Bütschwiler Spieltag ist ein Erfolg auf ganzer Linie
12. Februar 2019
AUFSTIEG!
20. Februar 2019

Dritter Rang gefestigt

Die Bütschwiler gingen mit dem Ziel nach Amriswil den dritten Tabellenplatz entgültig zu zementieren.
Der erste Satz startete ausgeglichen, wobei sich die Bütschwiler Schritt für Schritt einen Vorsprung erarbeiten konnten.Beim Stand von 8:13 für die Bütschwiler konnte deren Passeur Denis Mösle mit einer guten Serie am Service den Vorsprung auf 8:17 ausbauen.

Nach dem der 1. Satz in der Tasche war, liessen die Bütschwiler das Heimteam nicht ins Spiel kommen und gewannen den 2. Satz klar mit 14:25
Die Bütschwiler konnten im 3. Satz nicht ganz an die Leistung der ersten 2 Sätze anknüpfen, aber gewannen denoch dank einer guten Leistung von David Baumgärtner und Sebastian Forrer mit 20:25. Am Dienstag den 26. Februar bestreitet das Fanionteam ihr letztes Meisterschaftsspiel um 20.45 Uhr in der heimischen Breite und hofft auf viele Zuschauer.

Volley Amriswil 4 vs. Volley Bütschwil 1 : 14:25, 14:25, 20:25
Volley Bütschwil: Coach Mirko Schnider, Stefan Lang, Sebastian Forrer, Fabian Nussbaumer, Rafael Hollenstein, Nico Zwingli, David Bamgärtner, David Hollenstein, Denis Mösle, Manuel Hälg

Text: Manuel Hälg