Herren 1 – 3. Liga

Teammitglieder

Sebastian Forrer
Christian Strässle
Manuel Hälg
David Baumgärtner
Fabian Nussbaumer
Rafael Hollenstein
Silvan Lang
Nico Zwingli
Stefan Lang
David Hollenstein
Denis Mösle

Eine enttäuschende Saison endete für das erste Herrenteam mit dem ernüchternden Abstieg aus der 2.Liga. Trotz dieses überraschenden Tiefschlags konnte die Mannschaft mehrheitlich zusammengehalten werden. Der baldige Wiederaufstieg ist das grosse Ziel.

Neu an der Seitenlinie schwingt Mirko Schnider das Trainerzepter. Er hat mit 11 Spielern einen genügend grossen Kader zur Verfügung. Praktisch jede Spielerposition konnte doppelt besetzt werden, so können auch Absenzen und Ausfälle gut kompensiert werden. Auf dem Feld sind Christian Strässle auf der Angreiferposition und als Libero Manuel Hälg neu dabei. Als externe Verstärkung stösst zudem mit David Baumgärtner ein starker Angreifer zum Team. Erfreulicherweise kann auch Sebastian Forrer nach längerer Verletzungsauszeit wieder spielerische Akzente setzten. Er kann variabel auf der Pass- und der Liberoposition eingesetzt werden. Weiterhin dabei sind der erfahrene Passeur Denis Mösle sowie Spieler aus der eigenen Nachwuchsabteilung, David Hollenstein, Rafael Hollenstein, Stefan Lang, Silvan Lang und Fabian Nussbaumer. Auch auf die Dienste von Nico Zwingli kann die Mannschaft zählen. Die Tatsache, dass mehrere Spieler bereit sind einen längeren Anreiseweg auf sich zu nehmen spricht für die intakte Stimmung im Team und im gesamten Verein.
Somit ist das Team auf dem Papier sehr gut für die neue Saison aufgestellt. Gelingt es, die negativen Erinnerungen an die letzte Spielzeit hinter sich zu lassen, liegt der Wiederaufstieg im Bereich des Möglichen.

Trainer

Mirko Schnider

Trainingszeiten

Dienstag 18.30 bis 20.15 Uhr
Donnerstag 20.15 bis 22.00 Uhr

Spielberichte

Leistung gegen Volley Amriswil erfüllt

Volley Bütschwil gewinnt am Samstagmittag gegen Volley Amriswil mit drei zu eins Sätzen. Das Heimteam startete ausgeglichen in den ersten Satz. Dank einer guten Leistung am […]

Drei Punkte im Nebel

An diesem Samstag ging  die Reise wieder einmal in den nebligen Thurgau. Mit einer gewissen Lockerheit aus den vorausgegangenen siegreichen Partien, freuten sich die Bütschwiler auf […]

Die erste Herrenmannschaft kann ihren Aufwärtstrend bestätigen

Die Vorzeichen vor dem Match gegen St. Gallen standen gut: Trainer Mirko Schnider hatte erstmals in der laufenden Saison den vollen Kader von elf Spielern dabei. […]

Klarer Heimsieg gegen den VBC Arbon

Am Samstag bestritt die erste Bütschwiler Herrenmannschaft ihr erstes Heimspiel der Meisterschaft. Nach der Auftaktniederlage in der vorangegangenen Woche war die Mannschaft umso motivierter, sich die […]

Zum Saisonauftakt noch nicht bereit

Die erste Herrenmannschaft aus Bütschwil konnte ihren Erfolg im Cup gegen den gleichen Gegner nicht bestätigen und verlieren ihr erstes Meisterschaftsspiel in Goldach mit 3:0. Zum […]

Cup-Aus gegen kompakte Amriswiler

Am letzten Samstag stand die zweite Cuprunde der Volley Bütschwiler Herren an. Zu Gast in Bütschwil war das 2. Liga Team SSC Audax aus Amriswil. Die […]

Erste Cup-Runde bewältigt!

Nach der Sommerpause begann für Volley Bütschwil am vergangenen Montag die Saison mit der ersten Runde im Cup. Dazu reiste die erste Herrenmannschaft von Volley Bütschwil […]

Versöhnliches Saisonende in Appenzell

Nach einer schlechten Saison grüsst das Bütschwiler Herren 1 vom letzten Tabellenplatz. Da zwei Teams aus der 2. Liga absteigen und das Team mit einem Sieg […]

Erfolgloser Kampf um wichtige Punkte

VBC Andwil-Arnegg hat zum Ernstkampf eingeladen. Für die Bütschwiler war die Ausgangslage klar: es mussten dringend Punkte her! Die Tabelle zeigt schonungslos auf, dass Volley Bütschwil […]

Schade, schade, schade!

Mit komplettem Kader, voller Euphorie, guter Stimmung und zahlreichem Heimpublikum begrüsste das Team um Sebastian Forrer den Gast VBC Schaffhausen vergangenen Dienstag in der Breite. Zu […]