EINLADUNG zur Hauptversammlung am 17. Mai 2019
15. April 2019
Beachvolleyball Turnier 2019
16. Juli 2019

Rückblick HV 2019

Die Bütschwiler Volleyballer trafen sich am 17. Mai 2019 bereits zum 43. Mal zur Hauptversammlung. Im Rössli Dietfurt begrüsste der Präsident David Hollenstein die Mitglieder vom Volleyballverein und bedankte sich für ihr Kommen.
Das vergangene Vereinsjahr wurde durch viele Erfolgserlebnisse und tolle Events geprägt. Nach dem enttäuschenden Abstieg in die 3. Liga der Herren 1 in der Saison 2017/2018, konnte dieses Jahr wieder der Aufstieg erreicht werden. Auch die Damenabteilung konnte vom Aufschwung durch den neuen Trainer profitieren und den angestrebten 1. Platz in ihrer Gruppe der 4. Liga und damit den direkten Aufstieg erreichen. Doch nicht nur zu Saisonende wurden Erfolge verzeichnet. Neben den Beachturnieren und dem Beachfest im Sommer, sowie dem Toggenburger Cup im Herbst konnten die Mitglieder die spielerischen Fähigkeiten im Trainingslager aufbauen und gemütliche Stunden miteinander am Sommernachtstraum verbringen. Ein weiteres Highlight des vergangenen Vereinsjahres ist natürlich auch das Entstehen des Beachhüslis. Sowohl beim Bau des Häuschens selbst, als auch beim Fundament und dem Verlegen der Leitungen halfen die Mitglieder von Volley Bütschwil aktiv mit.

Dank grossen Fortschritten und grossem Einsatz im Juniorinnen- und Juniorenvolleyball kann der Toggenburger Volleyballverein von ihrem Nachwuchs profitieren. So schafften einige Juniorinnen und Junioren den Schritt in die Ligamannschaften.

Der Vorstand konnte auch dieses Jahr wieder mit einem positiven Ergebnis abschliessen. Dies gelingt vorallem durch Zusammenarbeit mit lokalen Firmen und Sponsoren, einer attraktiven Infrastruktur und einer tollen Arbeit im Bereich der Juniorinnen und Junioren.

Neuerungen gab es neben den Trainerämtern auch im Vorstand zu verkünden. Die Kassierin Corinne Lang und Sportchef Sebastian Forrer treten nach jahrelanger Mitarbeit im Vorstand aus. Sie haben durch ihre Arbeit eine wichtige Stütze für den Vorstand und auch für den Verein dargestellt. Glücklicherweise konnte durch die Aufnahme von Daniel Hagmann als Kassier und der Beförderung von den beiden Beisitzern Raffael Nussbaumer und Silvan Lang in den Vorstand für würdige Nachfolger gesorgt werden. Einen weiteren schmerzlichen Verlust

 

Volley Bütschwil mit dem Rücktritt von Dirk Schättin zu verkraften. Nach jahrelanger Arbeit für den Verein
hat er entschieden, seinen Platz weiterzugeben. Dirk Schättin wurde nun zum Ehrenmitglied im Verein ernannt – das Mindeste, mit dem sich der Verein für seinen Einsatz bedanken kann. Nach der Wahl des neu zusammengesetzten Vorstandes stand das Traktandum «VolleyballerIn des Jahres» auf dem Programm. Durch seine Leistung als Trainer, Spieler und stetige Stütze im Verein wird Manuel Hälg auf der Ehrenplakette verewigt.

Zum Abschluss der Hauptversammlung stand traditionsgemäss der Rückblick des Vereinsjahres in Bild und Ton auf dem Plan. Schön zu sehen, welche Erlebnisse und Erfolge die Vereinsmitglieder in der Saison 2018/2019 zusammen erleben durfte.

Alles rund um Volley Bütschwil unter www.volleybuetschwil.ch